Datenschutzerklärung

1. Verantwortlich:
Christian Rosenberg, Achtern Born 127c, 22549 Hamburg
Tel.: 040 - 466 44 700
info@sinti-verein.de

2. Erhebung und Verwendung Ihrer Daten
Wir nutzen Ihre personengebundenen Daten nur zu dem angegebenen Zweck. Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und im Rahmen der jeweils geltenden Rechtsvorschriften.

Die Nutzung unserer Website ist ohne Angabe personenbezogener Daten wie Ihr Name, Ihre Anschrift oder e-mail-Adresse möglich. Nur diese Informationen und Daten werden beim Abruf der Seiten, d.h. während der laufenden Verbindung zwischen Webserver und Nutzerbrowser, serverseitig protokolliert und gegebenenfalls gespeichert:

  • Name der angeforderten Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs einer Internetseite
  • übertragene Datenmenge und Zugriffsstatus
  • Verwendeter Browser und Browsereinstellungen
  • IP-Adresse des Endgerätes
  • verwendetes Betriebssystem

Diese Daten werden automatisch und anonymisiert erhoben, nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt und nicht personenbezogen ausgewertet. Dies ist nach Telemediengesetzes zulässig und erfolgt, um unseren Internetauftritt überhaupt zu ermöglichen sowie zu statistischen und Analyse-Zwecken.
Diese Internetseite verwendet eine externe Schrift von Google Fonts. Die Einbindung dieses Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf von Google in den USA. Hiermit ist es Google möglich, die Zugriffsinformationen (s.o.) abzurufen und zu speichern. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google.

Wollen Sie über unser Formular Kontakt zu uns aufnehmen, benötigen wir die Angabe Ihres Namens und Ihrer E-mail-Adresse, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

3. Datensicherheit
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogene Daten zu schützen. Dennoch weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet evtl. Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein 100prozentiger Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

4. Löschfristen
Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie der Zweck der Datenspeicherung es erfordert und nach gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

5. Betroffenenrechte
Bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie folgende Rechte:

  • auf Bestätigung und Auskunft, ob, woher, wie, zu welchem Zwecke und wie lange wir Ihre Daten speichern und verarbeiten
  • auf Berichtigung Ihrer unrichtigen personenbezogenen Daten
  • auf Ergänzung unvollständiger Daten
  • auf Löschung
  • auf Einschränkung der Verarbeitung
  • auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
  • auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde*

Ihr Recht auf Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung kann ggf. eingeschränkt sein, sofern gesetzliche Anforderungen zur Erhebung und Verarbeitung von Daten bestehen.

Fragen, Wünsche, Widersprüche können Sie an o.g. Namen und Adresse richten.

*Hamburgischer Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit
Kurt-Schumacher-Allee 4, 20097 Hamburg
Telefon: 040 / 4 28 54 - 40 40
mailbox@datenschutz.hamburg.de